Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News






 



News-Magazin

- Zurück zur Newsübersicht

Der Anbruch einer neuen Epoche: Final Fantasy XIV: Stormblood Update 4.2 ab heute verfügbar
alle Rubriken

30.01.2018 - 13:52 Square Enix veröffentlicht heute das Final Fantasy® XIV Online Update 4.2 — Rise of a New Sun. Höhepunkt dieses Updates ...

Square Enix veröffentlicht heute das Final Fantasy® XIV Online Update 4.2 — Rise of a New Sun. Höhepunkt dieses Updates ist das nächste Kapitel der hochstufigen Omega Raid-Serie, Omega: Sigmametrie. In diesem erschafft Omega eine Gruppe legendärer Gegner, um die Fähigkeiten der Spieler im Kampf zu erproben. Der zweite große Patch für Stormblood™ liefert neben diesen einzigartigen Endgegnern, die Charakteren aus klassischen Final Fantasy-Titeln nachempfunden sind, eine Fülle neuer Geschichten und Neuerungen.

Details zu den in Patch 4.2 hinzugefügten Inhalten:

- Neue Aufträge des Hauptszenarios – Spieler reisen zurück nach Doma im Fernen Osten, wo sie nicht nur von bekannten Gesichtern, sondern auch von neuen Akteuren und drohenden Spannungen in der Region begrüßt werden.
- Neuer Raid-Dungeon: Omega: Sigmametrie – Beachtliche Endgegner, die an Widersacher aus der Welt von Final Fantasy VI erinnern, erscheinen als das neueste von Omega erschaffene Experiment und sorgen für spannende Herausforderungen für hochstufige Spieler – in normaler oder epischer Schwierigkeitsstufe.
- Neue hochstufige Prüfung: „Seelentanz – Byakko” – Eine neue Reihe von Nebenaufträgen wird mit einem Kampf gegen Byakko, einem der vier Tierheiligen, eingeleitet. Abenteurer, die eine zusätzliche Herausforderung suchen und sich eine Chance auf neue Waffen nicht entgehen lassen wollen, sollten sich auch dem Gefecht „Seelensturm – Byakko“ stellen.
- Projektionskommoden – Eine Überarbeitung des Projektionssystems macht das Individualisieren des Charakters noch einfacher. Spieler können bis zu zweihundert Ausrüstungsteile umwandeln und in einem neuen, spezialisierten Inventar lagern sowie vollständige Kleidungssets kreieren, färben und speichern, die dann mit Leichtigkeit angelegt werden können.
- Ausbau der Unterkünfte – Beginnend am 6. Februar werden den vier Wohngebieten jeweils sechs neue Bezirke hinzugefügt, die außerdem alle eine Erweiterung und Wohnungen mit sich führen.
- Neue Aufträge der Wilden Stämme – Es gilt, den Mitgliedern der Vira – einem der Stämme der Ananta – in einer neuen Auftragsreihe zu helfen, die solchen Spielern Belohnungen verspricht, die eine enge Verbundenheit zu diesen schlangenartigen Mitstreitern aufbauen.
- Updates für PvP-Kämpfe „The Feast“ – Neben einem aktualisierten Regelsatz, verbesserten visuellen Hinweisen während der Kämpfe und einer neuen, vom legendären Kristallsturm inspirierten Karte können sich nun bis zu sechs Spieler in PvP-Gruppen zusammenschließen, um Ranglistenkämpfe zu bestreiten. Zusätzlich sorgt ein neuer PvP-Gruppenchat für reibungslose Kommunikation zwischen den Gruppenmitgliedern.
- Tauchbooterkundungen – Mitglieder einer Freien Gesellschaft können zusammenarbeiten, um ein Tauchboot zu fertigen, welches auf Erkundungsmissionen in unbekannte Gewässer geschickt werden kann, um eine Vielzahl an Schätzen zu bergen.
- Aktualisierung der Bardenkompositionen-Funktion – Eine überarbeitete Benutzeroberfläche und ergänzende Instrumentenoptionen erweitern den musikalischen Horizont angehender Barden.
- Spiel- und System-Updates – Zusätzliches Inventar dank der Chocobo™-Satteltasche, eine erhöhte Obergrenze für Gegenstandsstapel pro Inventar-Slot, Ausbalancierung der Jobklassen und eine Vielzahl anderer Verbesserungen des Spielflusses werden in diesem Update eingeführt.
- Neue Ausrüstung, Reittiere, Emotes und vieles mehr


Die vollständigen Details zu Patch 4.2 sind hier ersichtlich: - Link zur Website

Der offizielle Trailer zu Patch 4.2 „Rise of a New Sun“ kann hier angesehen werden: - Link zum Video


Über das Spiel:

Final Fantasy XIV hat die Marke von zehn Millionen registrierten Accounts weltweit überschritten und ist für PlayStation 4, Windows PC und Mac verfügbar. Für Neueinsteiger steht mit Final Fantasy XIV Complete Edition, das Gesamtpaket, bestehend aus Final Fantasy XIV: A Realm Reborn und den Erweiterungen Final Fantasy XIV: Heavensward sowie Final Fantasy XIV: Stormblood zur Verfügung. Eine 30-tägige kostenlose Testspielzeit ist bei neuen Konten enthalten und die monatlichen Abonnementgebühren beginnen bei 10,99 EUR.

Wer sich selbst von Final Fantasy XIV überzeugen will, kann sich die kostenlose Testversion des Spiels für PS4, PC und Mac herunterladen. Diese Version erlaubt es Spielern ihren Charakter bis Stufe 35 zu entwickeln.


Weiterführende Links:

Offizielle Website: http://www.finalfantasyxiv.com
Kostenlose Testversion: http://ffxiv-freetrial.com/de
Offizielle Facebook-Seite: https://www.facebook.com/FinalFantasyXIV
Offizieller YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/FINALFANTASYXIV
Offizieller Twitter-Kanal: @FF_XIV_DE








Beitrag von Newsmaker

Quelle:




 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt