Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News






 



News-Magazin

- Zurück zur Newsübersicht

Elite Dangerous: Horizons in Kürze für Xbox One erhältlich
alle Rubriken

30.04.2016 - 12:01 Pressemeldung - Frontier Developments gibt heute bekannt, dass Elite Dangerous: Horizons im zweiten Quartal 2016 für ...

Pressemeldung - Frontier Developments gibt heute bekannt, dass Elite Dangerous: Horizons im zweiten Quartal 2016 für die Xbox One, das All-in-One Games- und Entertainment-System von Microsoft, erscheint.

Elite Dangerous: Horizons ist die neue Erweiterungsserie für das preisgekrönte Weltraum-Epos Elite Dangerous. Jede Erweiterung kommt mit neuen Features, darunter Planetary Landings, Loot und Crafting, Multicrew-Coop-Spiele und vieles mehr. Elite Dangerous: Horizons für die Xbox One wird sowohl 2.0: Planetary Landings, als auch die in Kürze erscheinende Erweiterung 2.1: The Engineers enthalten.

In Elite Dangerous: Horizons für die Xbox One können die Spieler jederzeit ohne Ladezeiten auf genau simulierten Planetenoberflächen und Monden überall in der Galaxie landen und diese in ihrem geländetauglichen SRV (Surface Recon Vehicle) erkunden.

Elite Dangerous: Horizons wird außerdem The Engineers enthalten – ein sehr umfassendes Update, das Elite Dangerous um noch mehr Persönlichkeit und Personalisierungsmöglichkeiten erweitert. Mit den neuen Anpassungen und Crafting-Möglichkeiten lässt sich z.B. bald jedes Schiff in Elite Dangerous individualisieren.

Spieler, die Elite Dangerous: Horizons für die Xbox One kaufen, erhalten auch weitere Updates der laufenden Staffel. Künftige Updates erscheinen gleichzeitig für den PC und die Xbox One und erweitern Elite Dangerous um neue Aktivitäten und Spielweisen, darunter:

· Multicrew: Erlaubt es Spielerteams, verschiedene Rollen auf demselben Schiff zu übernehmen.
· Commander Creation: Damit können die Spieler ihren Ingame-Avataren ein einzigartiges Aussehen verpassen.
· Ship-Launched Fighters: Erlaubt es größeren Raumschiffen, eigene Kurzstrecken-Kampfschiffe zu Angriffs- oder Verteidigungszwecken zu transportieren.
· Und vieles mehr.

Elite Dangerous und Elite Dangerous: Horizons sind voll auf- und abwärtskompatibel. Spieler, die auf Elite Dangerous: Horizons upgraden, behalten ihren Spielfortschritt. Auch in Zukunft werden alle Spieler als eine Community in derselben Galaxie unterwegs sein. Spieler, die Elite Dangerous und Elite Dangerous: Horizons auf Xbox One spielen, erhalten auch weiterhin kostenlose Updates, Bugfixes und Optimierungen.








Beitrag von Newsmaker

Quelle:




 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt