Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News






 



News-Magazin

- Zurück zur Newsübersicht

CCP bricht auf in die Virtual Reality Ära: EVE: Valkyrie und Gunjack auf Oculus Rift veröffentlicht
alle Rubriken

29.03.2016 - 14:48 Pressemeldung - CCP Games hat bekannt gegeben, dass EVE: Valkyrie™, der mit Spannung erwartete Virtual Reality (VR) ...

Pressemeldung - CCP Games hat bekannt gegeben, dass EVE: Valkyrie™, der mit Spannung erwartete Virtual Reality (VR) Multiplayer-Weltraum-Shooter, der auf Wired.com als “überragendes Beispiel von VR als Zukunft des Gaming” gefeiert wurde, und Gunjack™, der grafisch beeindruckende VR-Arcade-Shooter, ab sofort für die Oculus Rift auf PC erhältlich sind. Beide Titel wurden exklusiv für VR-Umgebungen entwickelt und zeigen deutlich CCPs Führungsrolle in der kommenden VR-Revolution. Sie demonstrieren die Entschlossenheit des Unternehmens, fesselnde virtuelle Welten für Spieler auf der ganzen Welt zu entwickeln.

„Dies ist nur der Anfang unserer Pläne für den Virtual Reality-Bereich,“ so Hilmar Veigar Pétursson, CEO von CCP Games. „Es war stets unser Ziel, spannende virtuelle Welten zu schaffen, in die Spieler voll und ganz eintauchen können. VR stellt uns nun ein mächtiges Werkzeug zur Verfügung, um es zu erreichen.“

Die Veröffentlichung von EVE: Valkyrie und Gunjack für Oculus Rift ist die neueste von CCPs Unternehmungen in Sachen VR. Gunjack startete bereits im November 2015 auf Gear VR. Beide Titel werden in der Zukunft für weitere VR-Plattformen erscheinen. Das Unternehmen arbeitet an mehreren weiteren VR-Projekten und konnte kürzlich eine Investition von 30 Millionen US-Dollar zur Unterstützung seiner Arbeiten auf dem Sektor verbuchen.


Über EVE: VALKYRIE

Das von Bloomberg “Oculus Rifts Flaggschiff-VR-Titel” genannte EVE: Valkyrie ist der preisgekrönte, mit Spannung erwartete Mehrspieler-Dogfighting-Shooter, der von Grund auf entwickelt wurde, um die neuesten Fortschritte der Virtual Reality-Technologie zu nutzen. Das Spiel bietet eine leicht zugängliche, fesselnde Spielerfahrung, die den Wunschtraum erfüllt, Raumpilot inmitten eines Weltraumkampfs zu sein. USA Today merkte an, dass EVE: Valkyrie “das Potenzial von Virtual Reality wahrscheinlich am besten verdeutlicht.”

In den gesetzeslosen Tiefen des EVE-Universums operiert Valkyrie, eine eigenständige Söldnertruppe. Unter der Leitung des geheimnisvollen Rán führt sie ihre Aufträge aus – mal mit Profit, mal mit Rache als Motivation – und rechnet mit anderen Piratengruppen ab, die sich ihr in den Weg stellen.

Das von CCP Games’ in Newcastle ansässigem Studio entwickelte EVE: Valkyrie ist die bisher verwegenste Umsetzung von Virtual Reality-Raumkämpfen und kombiniert intensive Action mit taktischer Tiefe. Sämtliche Oculus Rift-Vorbesteller haben kostenlos ein EVE: Valkyrie Founder’s Pack erhalten, das ab sofort als separater Artikel zum Preis von 59,99 US-Dollar im Oculus Store erhältlich ist.

Die Arbeiten am ersten größeren, kostenfreien Update für EVE: Valkyrie laufen bereits. Hier erwartet die Spieler ein vollkommen neuer Spielmodus: Carrier Assault. CCP wird fortwährend neue Karten, Modi, Schiffe und weitere kostenlose Inhalte liefern – in enger Zusammenarbeit mit der Founder-Community des Spiels.

EVE: Valkyrie erscheint im Oktober 2016 für das PlayStation VR-Headset für PlayStation®4. Weitere Informationen zu EVE: Valkyrie gibt es auf: http://www.evevalkyrie.com/


Über GUNJACK

In Gunjack übernehmen die Spieler die Rolle eines der Bordschützen eines Minenschiffs im Outer Ring des bekannten Weltraums. Als Teil seiner Verteidigungsmannschaft müssen die Spieler es vor Piraten und anderen Gefahren schützen.

Gunjack ist seit dem Verkaufsstart des Samsung Gear VR im November 2015 der bestverkaufte Spieletitel für die neue Plattform. VRFocus.com nennt das Spiel “den grafisch klar beeindruckendsten und am flüssigsten spielbaren Gallery-Shooter für Gear VR.”

Auf dem PC bietet Gunjack eine höhere Grafikauflösung, aufgewertetes Audio, deutlich bessere Texturen, Modelle und Effekte, neue Erfolge, Ranglisten und mehr – und das alles zum selben Preis von 9,99 US-Dollar. Gunjack wird später in 2016 auch für das HTC Vive VR-Headset und PlayStation VR erscheinen.

Gunjack wurde von CCP Games’ Studio in Shanghai entwickelt. Weitere Informationen über Gunjack gibt es auf: http://www.gunjack.com/








Beitrag von Newsmaker

Quelle:




 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt