Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News







< Zurück >

 

RISC

Reduced Instruction Set Computer“. RISC ist die Bezeichnung eines bestimmten Prozessortyps der in fast allen Videospielkonsolen zum Einsatz kommt.
Der RISC zeichnet sich vor allem durch sehr schnelle Schaltungen aus (wird in MHz gerechnet). Mit einem Beispiel ausgedrückt: a+b=c   für diese Rechnung benötigt ein RISC zwischen einem und zwei Rechenzyklen, im Gegensatz zu seinem Bruder CISC, der 8-12 benötigt. Diese Geschwindigkeit hat allerdings auch seinen Preis: Das InstructionSet, die Befehle sind reduziert, somit kann der Prozessor keine allzu komplexe Aufgaben bewältigen.
Durch die höhere Geschwindigkeit ist es offensichtlich dass Videospielkonsolen auf diesen beruhen. Die erste Konsole die mit einem CISC arbeitet ist die X-Box. Sie beruht auf einem Pentium3 der mit 550MHz getaktet ist.

 
 


 
 
 
 

 
 
 
 


 


 


 


 


 


 

 


 


 


 


 

 


 
 


 

 


 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt