Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News







< Zurück >

 

MPEG

Motion Picture Expert Group”. Darunter ist ein Standard zur Komprimierung von Videodaten zu verstehen. Wenn man davon ausgeht dass man einen Film im „True Color Modus“ anschauen will, so belegt jeder Pixel 4 Byte an Speicherplatz. Wenn man diese jetzt Hochrechnet bei einer Auflösung von 640x480 mit 25 Bildern pro Sekunde braucht man allein für eine Minute über 1Gigabyte Speicherplatz. Da niemand soviel für einen 90 Minutenfilm hat, werden die Daten komprimiert:

1. werden z.B. Hintergründe die sich fast nicht bewegen nicht immer wieder gespeichert, dadurch kommt es auch zu verlusten, die Datenmenge reduziert sich jedoch so erheblich, das man die Verluste gerne in Kauf nimmt. Damit keine Fehler bei Kamerawechsel entstehen werden spezielle KeyFrames eingefügt, das sind Bilder die die volle Information beinhalten.

2. werden zudem auch noch die KeyFrames komprimiert, nun passt ein Film endlich auf eine DVD.

 

 



 


 
 
 
 


 
 


 
 
 
 

 
 
 
 


 


 


 


 


 


 

 


 


 


 


 

 


 
 


 

 


 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt