Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News







Smash Court Tennis 3 - Review (Xbox 360)

Wertung:
72 %

Einleitung:

Tennisspiele gibt es auf allen Videospielsystemen wie Sand am Meer. Die bekanntesten Serien sind die Spiele der Virtua Tennis und Top Spin-Reihe. Daneben gibt es aber auch noch die Namco Bandai-Serie. Der dritte Teil mit dem passenden Titel Smash Court Tennis 3 kommt nun über Atari auf den deutschen Markt. Erscheinen wird das Game übrigens exklusiv für Xbox 360. Wir konnten uns jetzt die fertige Version ausgiebig ansehen. Ob sich das Spiel nicht nur für eisenharte Fans des gelben Filzballsports lohnt, erfahrt Ihr in unserem Review.

 

Zum Spiel:

Bevor wir die gelbe Filzkugel über den Platz dreschen, wollen wir erst einmal ganz von vorne anfangen. Nachdem das Spiel gestartet wurde, erscheint das Hauptmenü mit den Punkten Tutorial, Schaukampf, Arcade, Xbox Live, Spieler erstellen, Pro Tour, Statistiken und Optionen. Wie gewohnt kann man unter zu letzt genannten Punkt alle spielrelevanten Einstellungen vornehmen. Verschiedene Statistiken kann sich der Spieler außerdem unter gleichnamigen Menüpunkt ansehen. Wer gerne gegen menschliche Spieler ein Match bestreiten möchte, der darf dieses unter Xbox Live machen. Unter Spieler erstellen dürft Ihr außerdem einen eigenen Sportler generieren. Neben dem Geschlecht kann man auch noch die Nation und den Namen angeben. Das war bei weitem noch nicht alles. Hinzu kommt ein ausgiebiger Charakter-Editor. Mit diesem darf man so gut wie alles in den Bereichen Körper, Kopf, Outfit und Stil verändern. Am Anfang sollte jeder erst einmal in den Tutorialbereich gehen. Hier wird uns die Steuerung in vielen kleinen Lektionen inkl. praktischer Übungen beigebracht. Anschließend können wir uns beruhigt in die eigentlichen Spielmodis stürzen. Da wäre zum einen der Schaukampf. Ein Match ganz nach unseren Vorstellungen darf man hier erstellen. Einzel aber auch Doppel sind hier möglich. Etwas interessanter ist der Arcadebereich. Hier nehmt Ihr an fünf großen Turnieren alleine oder mit einem weiteren Tennisspieler im Doppel teil. Das Herzstück des Spiels ist ohne Zweifel der Pro Tour-Modus. Ihr sollt hier an diversen Turnieren mit Eurer erstellten Figur teilnehmen um Champion des Jahres zu werden. Bevor es auf dem Platz geht, erblickt der Gamer ein weiteres Menü. Hier kann man dann in aller Ruhe seine Platzierung ansehen, die Statistik auswerten, mit Fähigkeitspunkten sein Können verbessern, sein Aussehen verändern und im Geschäft mit dem gewonnenen Geld nette Extras kaufen. Über den Spielplan kommen wir in einen weiteren Bereich, wo man seine Termine sieht, ordentlich trainiert und dann an diversen Turnieren teilnimmt. Egal welche Variante wir nun aussuchen, irgendwann stehen wir endlich auf dem Court. Wie bei solchen Spielen üblich, hetzen wir nun dem Filzball hinterher und versuchen unseren Gegenspieler mit taktisch klugen Schlägen über den Platz zu scheuchen. Dabei müssen wir den Ball im Voraus anvisieren um dann einen der uns zur Verfügung stehenden Schläge anzusetzen. Der Hersteller gönnt uns natürlich alles, was man von solchen Spielen kennt. Harte Schläge sind genauso vorhanden, wie gefühlvoll gespielte Bälle oder Schmetterschläge. Das klappt eigentlich auch ganz gut, bis der Gegenspieler zum Netz läuft. Jetzt funktioniert kaum noch etwas, denn die Bälle werden fast immer Perfekt auf unsere Seite gespielt. Wirklich überwinden kann man den Gegner dann auch nicht, denn dieser läuft fast immer optimal über den Platz. Einzig, wenn wir nach dem Aufschlag direkt Druck machen, kann man seine eigene Taktik durchsetzen und so zum gewünschten Punktgewinn kommen. Hinzu kommt ein gutes Laufspiel. Ihr solltet Euch immer an der T-Linie aufhalten, um in jede Richtung agieren zu können. Ein Schritt in die falsche Richtung und schon ist ein Ballwechsel verloren. Das ganze wird genretypisch auch noch passend in Szene gesetzt. Zwischen den Ballwechseln werden die Spieler mit ihren Emotionen in Großaufnahme gezeigt. Tolle Ballwechsel darf man außerdem in Zeitlupe noch einmal bewundern. Ist dann ein Match zu Ende, kann man sich eine ausführliche Statistik ansehen und zum nächsten Spiel gehen. So spielen wir ein Match nach dem anderen, verbessern unsere Fähigkeiten und versuchen der beste Tennisspieler der Welt zu werden.

 

Technik:

Die technische Seite hinkt der aktuellen Konkurrenz ein wenig hinterher. Da wäre zum einen die Grafik. Die Arenen sehen leider nicht wirklich toll aus. Der Tennisplatz selber ist noch ganz in Ordnung. Allerdings sind die Bodentexturen ein wenig verschwommen und die Zuschauer wirken viel zu plastisch. Nervig sind dann noch diverse Grafikfehler wie Kantenflimmern oder unrunde Animationen. Die Sportler selber sehen zumindest ganz passabel aus. Allerdings hat man bei Sportspielen schon realistischere Gesichter gesehen. Der Sound bewegt sich auf einem ähnlichen Niveau. Die Musik mit seinen Rhythmen nervt mit der Zeit und wirklich viele Ingamegeräusche gibt es auch nicht. Zumindest geht das Publikum ordentlich mit und mit der englischen Sprachausgabe kann man auch gut leben. Die Steuerung ist grundlegend solide. Die Schläge lassen sich sicher ausführen und dank des Trainingsbereiches kann man schnell in das Spiel einsteigen. Leider reagiert unsere Spielfigur ein wenig indirekt auf unsere Anweisungen und so muss man frühzeitig seine Aktionen ausführen. Mit der Zeit gewöhnt man sich allerdings an diese Eigenarten und dann steht einem spannenden Match nichts mehr im Wege.

 

Fazit:

Smash Court Tennis 3 kommt leider nicht an die Konkurrenz heran. Da wäre zum einen die etwas veraltete Grafik. In der heutigen Zeit erwartet man - gerade bei Tennisspielen - einiges mehr. Zumindest kann man mit dem Umfang des Spiels zufrieden sein. Neben einem Trainingsbereich gibt es auch einen anspruchsvollen Karrieremodus. Außerdem darf man Einzelmatches genauso bestreiten, wie kleinere Turniere. Wer dann noch Lust hat, gegen andere Spieler ein Match zu bestreiten, der kann das ausgiebig im Onlinemodus machen. Das negativste ist allerdings das Gameplay. Die Matches machen zwar grundlegend Spaß, allerdings laufen diese nur selten dynamisch ab. Das liegt an den Sportlern, die sehr behäbig über den Platz rennen. Nervig sind dann noch die merkwürdige Kollisionsabfrage und die Übermacht des Gegners am Netz. Ist er erst einmal nach vorne gerannt, so kann man den Ballwechsel schon fast sicher abschreiben. Hier hätte man einiges besser machen können. Dennoch kann man sich mit dem Spiel ein paar Tage gut beschäftigen. Wer sich also mit einer mittelmäßigen Optik und einem etwas trägen Gameplay anfreunden kann, der darf ruhig bei dem Spiel zuschlagen. Erwartet allerdings nicht zu viel von dem Spiel.

 

Features:

- Spielen Sie mit einem von mehr als 20 weltbekannten Tennisprofis: Nadal, Federer, Henin, Hingis, Blake, Sharapova, etc.
- Oder gestalten Sie sich einen eigenen Sportler und machen Sie ihren Charakter zum Superstar!
- Trete in Tennisturnieren auf der ganzen Welt an und messe deine Fähigkeiten mit den besten Tennisprofis
- Einfach anzufangen, schwer wieder weg zulegen: der leichte Einstieg und das süchtig machende Gameplay fesseln den Spieler wochenlang
- Die ultimative Tennissimulation kann der Spieler alleine oder im Onlinemodi mit Freunden erleben
- Trainiere deinen Charakter, siege in den Matches und arbeite dich das ATP Ranking herauf.
- Unterschiedliche Spielmodi: Trainings-Sessions, Arcade, Exhibition, Pro Tour und Onlinemodi
- SCM bietet unzählige Möglichkeiten der optischen Charaktergestaltung: Frisur, Figur, Größe, Hautfarbe, Gesicht und vieles mehr...
- Erspielen Sie sich das passende Outfit und das beste Equipment (Tennisschläger, Schuhe, Kleider, etc.)
- Smash Court Tennis 3 bietet trotz großer Einsteigerfreundlichkeit den höchsten Grad an Realismus (Photorealistische Next-Gen-Grafik, Natürliche Bewegungen der Tennisspieler, Physikalisch korrekte Ballphysik)

 

 

 

Screenshots:
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wertungsbox:

Smash Court Tennis 3 (Xbox 360)

 
 Smash Court Tennis 3
EUR 59,99
Bei GAME WORLD bestellen

Grafik: 67 %  
Sound: 72 %  
Bedienung: 64 %  
Singleplayer: 82 %  
Multiplayer: 76 %  
Spielspaß: 70 %  
Gesamtwertung:  72 %  


 

 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt