Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News







Führerschein-Trainer - Review (NDS)

Wertung:
74 %

Einleitung:

Jeder Führerscheinanwärter muss neben der praktischen Prüfung auch die theoretische hinter sich bringen. Die Vorbereitung sieht dabei bei allen Fahranfängern gleich aus. Stundenlang ackert man die Theoriebögen durch um die bevorstehende Prüfung zu schaffen. Damit diese Übungseinheiten nicht ganz so trocken ausfallen, bringt zoneLink den Führerschein-Trainer für Nintendos DS-Handheld auf den deutschen Markt. Wir konnten uns das fertige Programm jetzt ausgiebig ansehen. Ob sich eine Anschaffung für alle Fahrschüler lohnt, erfahrt Ihr in unserem Test.

 

Zum Spiel:

Um eines schon mal klar zu stellen, der Führerschein-Trainer unterstützt Euch bei der Vorbereitung auf die theoretische Führerscheinprüfung. Ihr müsst also auch hier Euer erlerntes Wissen anwenden um die gestellten Fragen zu beantworten. Das gute an der Sache ist allerdings, dass Ihr die Fragebögen unterwegs und nicht am heimischen Schreibtisch ausfüllen könnt. Damit die anstehende Prüfung auch bewältigt wird, gönnt uns der Hersteller eine sehr aktuelle Version. Die Fragebögen sind auf dem Stand von Februar 2008 und decken die Führerscheinklassen AA, A1, B, S, M und Mofa ab. Anhand von jeweils 60 Prüfungsbögen kann jeder sein Wissen verfeinern und sich gut auf die Prüfung vorbereiten. Bevor wir allerdings die ersten Fragen beantworten, wollen wir erst einmal ganz von vorne anfangen. Nachdem das Programm gestartet wurde, muss der Anwender ein Profil (max. vier Stück) erstellen. Dazu bietet uns das Spiel vier Bilder von Charakteren an. Nachdem wir dann noch einen Namen eingegeben haben, braucht man nur noch die gewünschte Führerscheinklasse bestimmen. Im Hauptmenü stehen verschiedene Modis zur Auswahl. Unter Einstellungen darf man die obligatorischen Optionen anpassen. Daneben gibt es einen Extra-Bereich. Hier findet Ihr neben der Statistik auch noch einen Bußgeld- und einen Promille-Rechner. Diese sagen Euch direkt, was für Strafen auf Euch nach Geschwindigkeitsüberschreitungen warten oder wie hoch der Promillewert nach konsumierten Getränken ist. Neben den Lerneinheiten kann man sich außerdem bei kleinen Spielen vergnügen. In den vier Minispielen Car-Wash, Routenplaner, Parkplatz und Fahrsimulation kann man sich wunderbar ablenken und die Zeit vertreiben. Außerdem sind es kleine praktische Übungen die ruhig vom Fahranfänger angeschaut werden sollten. Kommen wir aber nun zum Herzstück des Programms. Unter Training kann der Nutzer aus den verschiedenen Bereichen Grundstoff und Zusatzstoff wählen. Die Lösung kann hierbei auch sofort angezeigt werden. Sein Wissen soll man dann noch in dem Modus Prüfung unter Beweis stellen. Hier findet Ihr die simulierten Theorieprüfungen. Als erstes wählt man einen Prüfungsbogen aus. Während der Prüfung kann der Gamer zwischen den Fragen vor- und zurück blättern um z.B. alle Antworten noch mal zu kontrollieren. Haben wir alle Fragen beantwortet, geben wir unseren Fragebogen ab und erhalten direkt eine Auswertung der Prüfung. Selbstverständlich wird uns auch gezeigt, was wir in den Fragebögen falsch gemacht haben. Da die Prüfungen realistisch ablaufen sollen, hat der Hersteller auch an ein Zeitlimit gedacht. Bögen die man in den Sand gesetzt hat, sollte man nun so oft wiederholen, bis man diese besteht. So füllen wir nun einen Bogen nach dem anderen aus, verfestigen unser Wissen und bereiten uns spielerisch auf die reale Prüfung vor.

 

Technik:

Bei der technischen Seite muss man notgedrungen einige Abstriche hinnehmen. Man sollte nicht vergessen, dass es sich bei dem Produkt Führerschein-Trainer um ein reinrassiges Lernprogramm handelt. Dementsprechend dürftig sind auch die Musik und die Soundeffekte. Nicht viel besser ist die Grafik, denn hauptsächlich werden wir nur Bilder und die Antworten zu sehen bekommen. Wirklich schlimm ist das aber nicht, denn die Fragebögen sehen in Wirklichkeit genauso aus. Die Steuerung ist so, wie man es im Vorfeld vermutet. Standardgemäß wird mit den Touchscreen gearbeitet. Wahlweise darf man aber auch mit dem Steuerkreuz und den Buttons Fragen beantworten. Dabei wird die Frage mit einem Bild auf dem oberen Bildschirm gezeigt. Auf dem unteren Bildschirm werden dann die anwählbaren Antworten eingeblendet, die man nun richtig anklicken soll. Die Lenkung klappt auf Anhieb und so wird jeder sehr schnell mit der Bedienung klar kommen. Ansonsten wird alles sehr übersichtlich und nicht überladen auf dem Bildschirm dargestellt. Fasst man nun alles zusammen, so kann man mit der spartanischen Technik durchaus zufrieden sein.

 

Fazit:

Der Führerschein-Trainer bietet genau das, was man von so einem Programm erwartet. Es bereitet einen wirklich gut auf die bevorstehende Prüfung vor. Der Umfang ist ausreichend und deckt auch mehrere Führerscheinklassen mit den entsprechenden Fragebögen ab. Der Vorteil liegt ganz klar darin, dass man jetzt auch unterwegs spielend leicht für die Prüfung üben kann. Das war es dann aber auch schon. Bis auf die kleinen Minispiele und den Rechnern werdet Ihr leider nichts anderes zu sehen bekommen. Nett wäre zum Beispiel gewesen, wenn man durch kleine Spiele das nötige Wissen vermittelt bekommt. Leider beschränkt sich das Spiel auf die Fragebögen, was wirklich nur angehende Prüflinge interessieren dürfte. Wer also aktuell ein nettes Lernmittel für seine Führerscheinprüfung sucht und gerne unterwegs ein wenig üben möchte, der darf gerne bei zoneLinks Führerschein-Trainer zuschlagen. Der Anschaffungspreis kann übrigens auch überzeugen, denn das NDS-Modul kommt für unter 30 Euro in den Handel.

 

Features:

- Für die Führerscheinklassen A, A1, B, S, M und Mofa
- 60 aktuelle Prüfungsbogen je Führerscheinklasse
- Stand der Prüfungsbögen: Februar 2008
- Prüfungsmodus entspricht der theoretischen Führerscheinprüfung
- Countdownfunktion für Prüfungssimulation unter Zeitdruck
- Bußgeld- und Punkte-Rechner
- Promille-Rechner
- Vier Minispiele, die nach erfolgreichem Lernen frei geschaltet werden
- Übersichtliche Statistikfunktion
- Vier Benutzerprofile für unterschiedliche Führerscheinklassen (frei wählbar)
- Steuerung per Klick oder Tastatur

 

 

 

Screenshots:
 
 
 
 
 
 

Wertungsbox:

Führerschein-Trainer (NDS)

 
 Führerschein Trainer
EUR 29,99
Bei GAME WORLD bestellen

Grafik: 72 %  
Sound: 64 %  
Bedienung: 80 %  
Singleplayer: 76 %  
Multiplayer:   --  %  
Spielspaß: 78 %  
Gesamtwertung:  74 %  


 

 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt