Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News







Dragonball Z: Supersonic Warriors - Review (GBA)

Wertung:
80 %

Einleitung:

Auf dem Gameboy Advance sind die Dragonball-Spiele seid einiger Zeit eine feste Größe. Nach Spielen wie Dragon Ball Z - Das Erbe des Goku, Dragon Ball Z - Das Erbe des Goku 2 und Dragon Ball Z - Taiketsu erscheint nun über Atari das Spiel Dragon Ball Z - Supersonic Warriors in Deutschland. Wir konnten dieses Spiel jetzt testen. Ob sich eine Anschaffung für Gameboy Advance Besitzer lohnt erfahrt Ihr in unserem Review.

 

Zum Spiel:

Fans der Anime-Serie dürfen sich auf das neueste Spiel der Dragonball Z Reihe freuen. In dem Spiel Dragon Ball Z Supersonic Warriors werden die legendären Kämpfer aus einer der erfolgreichsten Anime-TV-Serien aller Zeiten in einem actiongeladenen Abenteuer vereint. Bekannte Charaktere sind natürlich wie gewohnt vorhanden. So darf sich der Spieler auf Figuren wie Goku, Gotenks, Majin Buu, Cell, Android #18, Dr. Gero, Frieza, Captain Ginyu, Trunks, Vegeta, Krillin, Piccolo und Gohan freuen. In spannenden Kämpfen sollen diese ihre Widersacher besiegen. Nachdem das Spiel gestartet wurde dürft Ihr Euch im Hauptmenü auf die unterschiedlichen Spielmodis stürzen. Am Anfang bietet sich natürlich das Training an. Hier kann der Spieler sowohl die Basisattacken als auch fortgeschrittene Angriffe erlernen und verbessern. Den Gegner dürft Ihr hier selber bestimmen. Habt Ihr das Grundprinzip erst einmal erlernt dann bietet sich vor allem der Story-Modus an. In diesem Modus kämpft Ihr Euch durch die legendäre Dragon Ball Z Story. Der Spieler verfolgt dabei den Werdegang einer einzelnen DBZ-Figur. Wollt Ihr lieber die komplette Saga mit verschiedenen Figuren spielen, so könnt Ihr dieses unter Saga machen. Hier nehmt Ihr an historischen Schlachten teil. Am Anfang ist allerdings nicht alles freigeschaltet. Erst mit dem nötigen Preisgeld werden weitere Figuren und eine Saga im Shop verfügbar. Daneben gibt es noch den Z-Kampf. Dieser Spielmodus ist ein Turnier, für den der Spieler entweder ein Team oder eine Einzelfigur auswählt. Anschließend müssen eine Reihe von Gegnern besiegt werden. Zur Belohnung winken nette Preisgelder.

Unter Zweikampf kann man dann mit einer bestimmten Spielfigur als Einzelkämpfer ein Turnier bestreiten. Bei Teamkampf müssen wir erst aus drei Kämpfern ein Team erstellen. Anschließend treten wir gegen ein anderes Team an. Außerdem gibt es noch die Herausforderung. Je drei Spielfiguren unserer Wahl kämpfen hier gegen ein bis drei vorbestimmte Gegner. Als letztes gibt es noch den "Freien Kampf". In einem Team oder alleine müsst Ihr hier gegen ausgewählte Gegner fighten. Ihr seht es werden eigentlich alle nötigen Spielmodis angeboten. Egal welche Spielart Ihr nun auswählt, anschließend findet Ihr Euch im Kampfmodus wieder. Ihr erblickt nun den Kampfbildschirm. Neben den Spielfiguren werden auch die Gesundheitsanzeigen, die KI Anzeige, Spielfigur Level, Position des Gegners und die Kampfanzeige eingeblendet. Es gilt nun den Gegner mit diversen Schlägen und Combos niederzustrecken. Zur Verfügung stehen leichte Power-Schläge, starke Power-Schläge, Extremer Power-Schlag, Ultimativer Distanz-Angriff, Ultimativer Nahkampf-Angriff und die Spezialfähigkeit des Charakters. Bodenattacken sind genauso möglich wie Luftkämpfe. Um einen Gegner zu schwächen kann man den Abwehrbrecher einsetzen. Bei ununterbrochenen Attacken wird der Gegner gezwungen seine Verteidigung zu öffnen. Schafft Ihr dieses so darf auch noch der Z-Combo-Angriff angewendet werden. Allerdings muss hier das Timing stimmen. Das Gameplay ist insgesamt sehr schnell und actionreich.

 

Technik:

Dragonball Z: Supersonic Warriors haut einen technisch nicht gerade vom Hocker. Trotzdem kann es mit anderen Spielen aus dem Genre mithalten. Bei der Grafik stört eigentlich nur das die Hintergründe kaum Details aufweisen. Hier hätte der Hersteller einiges mehr machen können. Die Figuren und die Animationen sehen schon besser aus. Hinzu kommen viele nette Effekte die das Gameplay wunderbar unterstützen. Der Sound passt sich der Grafik an. Dieser untermalt das gezeigt ganz ordentlich auch wenn die Musik mit der Zeit ein wenig nervt. Mit der Steuerung wird jeder klar kommen. Sie ist schnell erlernt und selbst Combos gehen mit der Zeit gut von der Hand. Dank eines guten Trainingsmodus wird jeder die Grundsteuerung schnell erlernt haben. Anschließend wird es wohl erst einmal mit wildem Tasten drücken weiter gehen. Schnell merkt man aber, das kontrollierte Aktionen mehr bringen. Der Schwierigkeitsgrad ist je nach Einstellung angemessen. Anfänger werden hier genauso gefordert wie Profis. Fasst man alles zusammen so bietet Dragonball Z: Supersonic Warriors eine solide Technik.

 

Fazit:

Dragonball Z: Supersonic Warriors macht wirklich Spaß. Durch das gute Gameplay kann man sich viele Stunden mit dem Spiel beschäftigen. Die schnellen und vor allem actionreichen Kämpfe können einen von Beginn an begeistern. Durch einen guten Trainingsmodus wird jeder schnell in das eigentliche Spiel einsteigen können. Es werden Anfänger genauso gefordert wie Profis. Einstellbare Schwierigkeitsgrade sorgen für ein angemessenes Verhalten der Gegner. Viele unterschiedliche und motivierende Spielmodis versprechen dann noch eine lange Spielzeit. Erfahrene Spieler dürfen sich zusätzlich bei den vielen Combos auslassen. Insgesamt bietet Dragonball Z: Supersonic Warriors eigentlich alles was man von so einem Spiel erwartet. Schade dass die Grafik und der Sound nicht ganz mit dem Gameplay mithalten können. Hätte der Hersteller hier mehr getan dann wäre die Wertung noch besser ausgefallen. Dragonball Z: Supersonic Warriors lohnt sich nicht nur für Fans der Serie. Sucht Ihr gerade ein interessantes Kampfspiel dann dürft Ihr ohne Bedenken zugreifen.

 

Features:

- Spannende Dragon Ball Z-Action mit durchschlagkräftigen Kampftechniken und spektakulären Spezialeffekten
- Wie in der gleichnamigen TV-Serie: Erlebe die packende Kombination aus traditionellen Kampfstilen, beeindruckenden Luftkämpfen und gewaltigen Energieattacken
- Vielfältige Storyline: Dragon Ball Z Supersonic Warriors bietet ein spannendes Einzelspielabenteuer mit alternativen Enden
- Multiplayer-Action pur: Dank Linkoption kannst Du das actiongeladene Abenteuer gemeinsam mit einem Freund erleben
- Im neuartigen Skill-Shop verbesserst Du Deinen Kampfstil und meisterst neue Techniken
- 15 spielbare Charaktere - bekannt aus der TV-Serie und den Comic-Büchern

 

 

 

Screenshots:
 
 
 
 
 
 
 

Wertungsbox:

Dragonball Z: Supersonic Warriors (GBA)

 
 Dragonball Z Supersonic Warriors
EUR 49,99
Bei GAME WORLD bestellen

Grafik: 76 %  
Sound: 72 %  
Bedienung: 83 %  
Singleplayer: 82 %  
Multiplayer: 84 %  
Spielspaß: 83 %  
Gesamtwertung:  80 %  


 

 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt