Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News







Disney´s Extreme Skate Adventure - Review (PS2)

Wertung:
84 %

Einleitung:  

Gerade jüngere Spieler werden sich bestimmt schon einmal gefragt haben, ob man nicht ein Skaterspiel mit Buzz Lightyear, Woody oder Timon & Pumbaa herstellen kann das genauso gut ist wie die Tony Hawk´s Reihe. Die Antwort heißt jetzt eindeutig ja, denn über Activision kommt das Spiel Disney´s Extreme Skate Adventure auf dem Markt das Disney´s Helden in den Mittelpunkt stellt. Ob dieses Spiel an die Klasse von alteingesessenen Genrespielen heran kommt erfahrt Ihr in unserem Review.

 

Zum Spiel:

Im Singleplayerbereich ist das Spiel in zwei verschiedene Modis aufgeteilt. Zum einen wäre da der Abenteuer-Modus indem Ihr die Comicfiguren durch filmangelehnte Level steuert. Verschiedene Abenteuer müssen hier vom Spieler bestanden werden. Wie man es schon aus anderen Skaterspielen kennt sind Aufträge einzuholen die anschließend zu erfüllen sind. So bekommt der Spieler durch neue Missionsziele immer wieder attraktive Spielanreize geboten. Witzig dabei ist, das man nicht nur sinnlose Aufträge bekommt, sondern das am Film orientierte Aufgaben vergeben werden. Diese richten sich ganz nach den jeweiligen Figuren die man aktuell spielt. Der Spieler kann jederzeit abspeichern und gegebenenfalls zu späteren Zeitpunkten zurückkehren um ein Level noch besser abzuschließen. Daneben kann sich der Einzelspieler auch auf den Free Skate-Modus stürzen. Hier dürfen alle verfügbaren Level mit allen verfügbaren Skatern befahren werden. Eine nette Sache denn so kann der Spieler alle Figuren ausgiebig testen und so auch Tricks herausfinden die man später benötigt.

Wer lieber mit Freunden spielt wird bei Disney´s Extreme Skate Adventure auch sein Spaß bekommen. Zum einen wäre da der Loser-Modus. Dieser Modus ist ein Trickwettbewerb zwischen zwei Spielern. Hier müsst Ihr Tricks kombinieren um möglichst viele Punkte zu erreichen. Anschließend ist der andere Spieler dran der nun diese Punkte übertreffen soll. Der Verlierer bekommt einen Buchstaben bis das Wort LOSER den Verlierer markiert. Bei Lord of the Board können gleich zwei Spieler agieren. Es gewinnt derjenige der einen Stern eine gewisse Zeit halten kann. Gemeinsam wird ein Zeitlimit bestimmt und wer dieses erreicht hat den anderen besiegt. Findet der Gegenspieler einen Stern so kann man ihn den Stern durch hereinskaten abjagen. Als drittes wäre da noch der Punkte Challenge. Hier wird ebenfalls über geteilten Bildschirm gespielt. Die Spieler streiten bei diesem Modus in einem Wettbewerb um die meisten Punkte.

Das Spiel ist bei allen Spielarten in unterschiedliche Level mit verschiedenen Spielewelten aufgeteilt. Da wären Disney/Pixar Toy Story 2 (Andys Zimmer, Pizza Planet und Zurgs Welt), Disneys Tarzan (Dschungel-Baumhaus, Menschliches Lager und Claytons Schiff), Disneys Der König der Löwen (Königsfelsen, Elefantenfriedhof und Scars Canyon) und dem gigantischen Level Olliewood was aus einer realen Welt mit Skatepark, Lebensmittelladen usw. besteht. Der Spieler wird auch alle möglichen Helden aus den Filmen wieder treffen. Spielbar sind hier u.a. Charaktere wie Buzz Lightyear, Woody, Tarzan, Jane, Simba Rafiki, Pumbaa & Timon und viele andere. Damit dürfte jeder Zeichentrickfan schnell seinen Liebling finden. Um die Sache ein wenig abzurunden steht auch ein Modus mit der Bezeichnung "Mach dir den Skater" zur Auswahl. Hier darf jeder seinen eigenen Skater erstellen und ausrüsten. Wer genug von den Zeichentrickhelden hat darf sich dem Bereich Extrem Skater Crew zuwenden. In diesem Bereich kann der Spieler ein echtes Kind aussuchen das von Disney für dieses Spiel ausgesucht wurde. Rundum findet man in dem Spiel alles was man auch bei anderen Skaterspielen findet.

 

Technik:

Vielfalt wird in diesem Spiel nicht klein geschrieben, denn über 170 Aufgaben muss der Spieler bewältigen. Dadurch hat Disney´s Extreme Skate Adventure eine Spieltiefe das sich nicht vor anderen Spielen zu verstecken braucht. Die Steuerung wurde auf das jüngere Publikum abgestimmt. So ist es sehr einfach gehalten und mit zwei Knöpfen kann man fast alles ausführen. Ältere dürfen dann zur Tony-Steuerung wechseln damit sie ein schwierigeres Spiel bekommen. Optisch wurde das Spiel nicht gerade üppig ausgestattet, trotzdem ist alles vorhanden was man von so einem Spiel erwartet und dank der gut animierten Charaktere wird der Spieler ausreichend entschädigt. Leider gibt es ab und zu mal leichte Ruckler was sich aber nicht auf das flüssige Gameplay auswirkt. Der Sound kommt ebenfalls recht gut rüber. Hier wird eine breite Palette von Musikstücken geboten so das sich jeder angesprochen fühlt. Rundum kann man festhalten das Disney´s Extreme Skate Adventure kaum technische Schwächen hat und insgesamt gelungen auf der Playstation 2 umgesetzt wurde.

 

Fazit:

Dank der Tony Hawks-Technik, gut gemachten Disney Helden, vielen filmgetreuen Leveln und gutem Gameplay - durch interessante Spielmodis mit freispielbares Bonusmaterial - wird stundenlanger Spielspaß garantiert. Da eine auswechselbare Steuerung vorhanden ist werden Anfänger genauso gut bei dem Spiel gefordert wie Skate-Experten. Leider stört ein wenig das ab und zu Ruckler zu sehen sind und das die Grafik ein wenig besser hätte sein können. Trotzdem stören diese Macken das Gameplay nicht, da sie kaum auffallen. Disneyfans aber auch erfahrene Tony Hawk Spieler werden mit dem Spiel auf jedenfall viel Freude haben. So können wir das Spiel auch jedem ans Herz legen, egal ob er jünger oder älter ist. Hier wird wirklich was fürs Geld geboten. Skaterfans die neues Futter brauchen - bis Tony Hawk´s Underground erscheint - werden die lange Wartezeit mit Disney´s Extreme Skate Adventure wunderbar verkürzen können.

 

Features:

- Mach-dir-den-Skater: Erstellen Sie Ihren eigenen Charakter und schicken Sie ihn durch reale Umgebungen und Schauplätze aus den Filmen. In allen Leveln können Sie geheime
Gegenden erkunden sowie Pick-Ups aufsammeln.

- Filmschauplätze: Betreten Sie die Welt von Disney's Der König der Löwen, Disney's Tarzan™ und Disney/Pixar's Toy Story 2 und lösen Sie auf Ihrem Skateboard verschiedene Rätsel an den zahlreichen aufregenden Schauplätzen, die Sie aus den Filmen kennen: der Königsfelsen, Tarzans Baumhaus, Pizza Planet und viele mehr.

- Filmcharaktere: Zum ersten Mal können Sie in der Rolle von 12 verschiedenen Charakteren aus Disney/Pixar's Toy Story 2, Disney's Tarzan™ und Disney's Der König der Löwen skaten, beispielsweise als Buzz Lightyear, Woody, der junge Tarzan und Simba. Darüber hinaus haben Sie es mit 15 nicht spielbaren Disney-Freunden und Feinden zu tun, die Ihnen im Verlauf Ihres Abenteuers begegnen.

- Profi-Moves: Skaten Sie wie die Profis und zeigen Sie fette Tricks wie Ollies, Rail-Grinds,Spins und andere Experten-Moves. Beweisen Sie Ihr Können auf Skateboards, viktorianischen Spiegeln, Bratpfannen und anderen coolen Untersätzen. Sie können Tricks auf jeder beliebigen Oberfläche in der Umgebung machen und beispielsweise in Andys Zimmer an Dominosteinen grinden, mitsamt Ihrem Board vom Dschungel-Baumhaus springen oder Ollies über Knochen im Elefantenfriedhof machen.

- Abwechslungsreiche Spielmodi: Üben Sie Tricks im Modus "Free Skate", erfüllen Sie Ziele im Abenteuermodus oder treten Sie gegen einen Freund im Zweispieler-Modus per Split-Screen an. Die verschiedenen Schwierigkeitsgrade garantieren Spaß für jedermann.

 

 

 

Screenshots:
 

Wertungsbox:

Disney´s Extreme Skate Adventure (PS2)

 
  Disney´s Extreme Skate Adventure
EUR 39,99
Bei GAME WORLD bestellen

Grafik: 76 %  
Sound: 84 %  
Bedienung: 88 %  
Singleplayer: 84 %  
Multiplayer: 86 %  
Spielspaß: 85 %  
Gesamtwertung:  84 %  



 

 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt