Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News






 

Resident Evil

 

Anbieter: Universum Film

GB/D 2002 Pal FSK 16

Regie: Paul Anderson

Darsteller: Milla Jovovich, Michelle Rodriguez, Eric Mabius

Tonformat: Dolby Digital 5.1

Bild: 1.85:1- und 16:9-Format

Sprachfassung: Deutsch/Englisch   

Laufzeit: 96 min  

Sonstige Ausstattung: 

DVD Veröffentlichung: erhältlich  

 

Inhalt:

Nachdem ein Virus in der Umbrella Corporation ausgebrochen ist und die ganze Belegschaft in gefräßige Zombies verwandelt hat, soll nun ein militärisches Elitekommando die Sache bereinigen und den außer Kontrolle geratenen Computer abschalten. Alice (Milla Jovovich) und Rain (Michelle Rodriguez) sollen das Team durch die Genforschungsfabrik führen. Es soll verhindert werden, dass der Virus an die Erdoberfläche gelangt.
Nach Ausschaltung des Computers werden sie von Zombies attackiert. Sie haben nur 3 Stunden Zeit, das Höllenszenario zu verlassen, bevor es für sie kein Entrinnen mehr gibt! Das wäre auch zu schaffen, wären da nicht diese gefräßigen Zombies!  Der Horrortrip und der Kampf ums nackte Überleben beginnt.

 

Fazit:

Endlich mal eine gute Videospielverfilmung! Rasante Action und tolle Effekte sorgen für gute Gruselstimmung! 

 

Meine Meinung:

Als Fan der PSX-Games musste ich mir den Film unbedingt anschauen und ich wurde belohnt. Von der Story mal abgesehen, war alles dabei, was einen guten Horrorthriller ausmachte. Rasante Action, gute Kameraführung, toller Sound und Effekte sorgte für gute Kinounterhaltung. Wer die Spiele schon kennt, der kann sich schon denken, wie der Film verläuft. 
Trotzdem macht es einfach Spaß zuzuschauen! Zwar sind einige Szenen recht heftig, aber das gehört ja nun mal zu einem Horrorfilm dazu. Die beiden Schauspielerinnen Milla Jovovich und Michelle Rodriguez brachten auch eine gute Leistung. Alles in allem hat er mich wirklich gut gefallen. Nach Tomb Raider und Final Fantasy ist Resident Evil die dritte gelungene Videoverfilmung! Anschauen lohnt sich nicht nur für Resident Evil Fans! 

 

Note: 

Begründung: 5 Smilies (Note 2), für eine gute Videospielverfilmung!

 

Screenshots:


    

Der Computer meldet Virusausbruch!


Alles verschlossen. Für die Belegschaft bedeutet das der Tod! 


Alice (Milla Jovovich) erwacht aus ihrer Bewusstlosigkeit.


Das Elitekommando trifft ein!


Der Computer ist sehr wachsam und verfolgt jeden Schritt!


Hier unten befindet sich die Forschungsfabrik Umbrella.


Tot oder nicht tot?


Einer aus der Elitetruppe macht sich an die Arbeit, per Computer
einen Code zu einer versperrten Tür zu knacken.


Achtung ein Laserstrahl!


Dem einen kostete es die Finger ...


... und der anderen den Kopf


Alice schaut ganz geschockt! 


Kein Wunder, da alle tot sind.


Der Computer warnt davor, ihn abzustellen. Sie tun es trotzdem! 


Damit haben die Zombies freie Bahn!


Alice traut ihren Augen nicht.


Da steht ein untoter Hund vor ihr.


Solche Geschöpfe kennt man schon aus dem Game.



Also, bis zum nächsten Bericht,                     

Filmkritiker 

Roger

 - Fine -

 

 


  Resident Evil
EUR 14,99

Bei Amazon bestellen


 

 

 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt