Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News






 

Pakt der Wölfe

 

Anbieter: Columbia Tristar Home Entertainment

F 2001 Pal FSK 16

Regie: Christophe Gans

Darsteller: Samuel Le Bihan, Vincent Cassel, Emilie Dequenne, Monica Bellucci 

Tonformat: Dolby Digital 5.1 und DTS

Bild: 2.35:1- und 16:9-Format

Sprachfassung: Deutsch/Englisch   

Laufzeit: Kinofassung ca. 137 min 
              Director's Cut ca. 145 min

Sonstige Ausstattung: Director's Cut mit Kommentaren, Trailer, Biografien, Making of

DVD Veröffentlichung: erhältlich  

 

Inhalt:

Zu der Zeit von Ludwig XV im Jahre 1766 geschehen in Gévaudan seltsame Morde. Vorwiegend Frauen und Kinder fallen einer mörderischen Bestie zum Opfer. Nachdem die Bestie auch nicht nach einer Hertzjagd gefasst werden konnte, schickte der König den vielbegabten jungen Naturwissenschaftler Grégoire de Fronsac (Samuel Le Bihan) nach Gévaudan. Als Begleitung folgte ihm sein irokesener Blutsbruder Mani (Mark Dacascos).

 

Fazit:
Ein wirklich gelungner, spannender Action-Abenteuerfilm aus dem Hause
Frankreich, der tolle Unterhaltung bietet!

 

Meine Meinung:
Dieser Action-Abenteuerfilm zeigt mal wieder, dass es auch gute Filme aus
Frankreich gibt! Eine spannende Story, mit toller sowie rasanter Kameraführung und super Sound sorgen für perfektes Heimkinoerlebnis. Vor allem die Szene hat mir supergut gefallen, als Mani im Regen gegen eine Horde von Männern gekämpft hat. Der Sound klang einfach nur realistisch. Man kann das Platschen des Wassers auf der durchweichten Wiese bei jedem Schritt hören. Einfach klasse! Hier stimmt eigentlich fast alles, was diesen Film echt sehenswert macht. Die Schauspieler passen auch zu ihren Rollen. Unbedingt anschauen!

 

Note: 

Begründung: 5 Smilies (Note 2), für ein klasse Action-Abenteuer made 
in France!

 

Screenshots:


    

Dieser Edelmann erzählt uns die Geschichte.


Diese Frau ist das erste Opfer der Bestie


Grégoire de Fransac (l.) und Mani (r.) sollen die Bestie stellen.


Grégoire de Fransac (Samuel Le Bihan) schaut sich das letzte 
Opfer an. 


Nach der Vorstellung einiger Leute, müsste die Bestie so aussehen.


Grégoire findet auch Zeit, sich um schönere Dinge des Lebens
zu kümmern.


Nach der Hetzjagd sind zwar viele Wölfe gefallen, aber nicht 
die Bestie!


Diese Mädchen ist der Bestie gerade noch so entkommen!


Der Meister und seine Bestie?! 


In Paris wird eine selbstkreierte Bestie vorgestellt, ...


... die so aussehen soll! 


Die Bestie ist aber noch lange nicht tot und gerade hinter dieser
Frau her!



Also, bis zum nächsten Bericht,                     

Filmkritiker 

Roger

 - Fine -

 

 


  Pakt der Wölfe
EUR 29,99

Bei Amazon bestellen


 

 

 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt