Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News







Filmberichte (Teil I)

Hi, Freunde!
 
Hier habe ich für euch ein paar Filmberichte. Darunter sind heute: Frequenzy, The Skulls, Harte Jungs
 
Mein Filmtip:
 
Frequenzy:
 
USA 2000 Kinowelt Pal FSK 12
Ton: Dolby Digital 5.1
Bild: 1:2,35
Sprachfassung: Deutsch/Englisch   
Laufzeit: ca. 114 min
DVD Veröffentlichung: erhältlich
 
Wer würde nicht gerne die Chance bekommen, mit seinem verstorbenen Vater (bei uns eher wohl Großvater) per Funk in Kontakt zu kommen?! In diesen Film wird dies zur Realität. Der junge Polizist Sullivan widmet sich 30 Jahre nach seinem Vaters Tod den Radiofunk, mit dem Sullivan Senior früher bei der Feuerwehr seine Arbeit gemacht hatte. Zu seiner Verwunderung funktioniert es tatsächlich noch. Plötzlich hört er eine Stimme. Es ist die seines Vaters, was John Sullivan anfangs noch nicht weiß. Erst nach einiger Zeit erkennt er, wen er wirklich an anderem Ende der Leitung hat. John versucht nun seinen Vater in der Vergangenheit vor den Unfall vor dreißig Jahren zu bewahren. Er ahnt ja nicht, was er damit mit seiner Gegenwart anrichtet und in welcher großen Gefahr er seine noch lebende Mutter bringt, die plötzlich nicht mehr lebt. Er erinnert sich an Dinge, die eigentlich nicht passiert sein dürften. Diese sind auf einmal real! Ein Verwirrspiel beginnt, in dem John Sullivan kühlen Kopf bewahren muß. Er muß einen Mörder Ende der sechziger ausfindig machen, ohne in dieser Zeit ermitteln zu können. Dies soll nun sein Vater tun. Ein Vorhaben, was mit großen Risiken zu verbinden ist. Jedoch bleibt John nur diese einzige Chance, um seine Mutter wieder lebend zu machen und seinen Vater in der Zukunft wieder zu sehen. Na, dann viel Glück John!
Fazit: Einfach klasse! Die Story bzw. der Film könnte auch von Meister Alfred Hitchcock stammen. Sehenswert!

Der Titel: Frequenzy. Den sollte jeder Hitchcock Fan mal gesehen haben! John telefoniert in die Vergangenheit mit seinem Vater. Wann ruft mich denn mein verstorbener Großvater an?!

 

 

The Skulls - Alle Macht der Welt:
 
USA 2000 Kinowelt Pal FSK 12
Ton: Dolby Digital 5.1
Bild: 1:1,85
Sprachfassung: Deutsch/Englisch   
Laufzeit: ca. 107 min.
DVD Veröffentlichung: 20.02.01
 

Wer möchte nicht gerne viel Geld und keine Sorgen um seine Zukunft haben?! Bestimmt jeder. Auf einem Campus einer Elite-Universität existiert eine geheime Organisation. Nur die Besten und die Reichsten dürfen in den Reihen aufgenommen werden. Mindestens drei ehemalige Präsidenten sind Mitglieder. In diesem Campus herrscht grenzenlose Macht und Treue bis in den Tod. Hier wachsen neue Führungskräfte heran. Diese Organisation kann einen ganz nach oben bringen. Das Motto der Skulls ist, wir Leben nach den Regeln und wir sterben nach den Regeln. Luc ergreift die Chance seines Lebens, als sie sich ihn bietet. Doch jeder grenzenloser Aufstieg hat einen furchtbaren Preis. Als Lucs Kumpel Nachforschungen im Campus anstellt, kommt er durch ein Unglück ums Leben. Luc will die Wahrheit erfahren und begibt sich dabei in großer Gefahr, denn die Skulls haben überall ihre Finger im Spiel. Sie reagieren und kontrollieren fast alles. Eine gute Freundin von ihn steht ihm zur Seite. Beide versuchen nun das Geheimnis zu lüften.

Fazit: Ein packender Thriller, deren Story einwandfrei verfilmt wurde! Sehenswert!
Und hier noch ein paar Screenshots!

 


Der Titel: The Skulls - Alle Macht der Welt
Ein Meisterwerk!       

 


Nach dem gewonnen Ruderrennen wird kräftig gefeiert!   

Na dann Prost!    



Die Aufnahme im Club der Skulls. Jetzt wird Luc auch einer von ihnen.



Die Zeremonie kann beginnen.



Luc bestaunt sein Konto, was plötzlich auf 2000 $ steht. Seine hübsche Freundin weiß, daß er jetzt ein Skull ist - hilft ihn aber später doch, aus dieser brenzligen Lage herauszukommen, da sie sich in ihn verliebt hat.



Hui! Nette Mädels! In diesen Club möchte ich auch gerne sein! Jeder männliche Skulls bekommt eine Frau gratis!



Der Chef des Clans persönlich. Den möchte ich nicht gerne begegnen!




Hier kommt die Wahrheit ans Licht, wie Lucs Freund umgekommen ist! Alles wurde auf Band aufgenommen.


 

 

Harte Jungs:
 
D 2000 Constantin Film Pal FSK 12
Ton: Dolby Digital 5.1
Bild: nicht bekannt
Sprachfassung: Deutsch  
Laufzeit: ca. 90 min.
DVD Veröffentlichung: erhältlich
 
Über diese Geschichte gibt es kaum was zu sagen. Der Titel sagt ja schon alles. Es ist hart ein Teenager zu sein und vor der Weiblichkeit zu fliehen, die einen den Sinn und Verstand rauben kann. Eine junger Teenager lernt, daß sein bestes Stück auch für andere Dinge zu gebrauchen ist. Sein Kumpel versucht ihn die theoretische Seite der Sexualität zu erklären, damit sein erstes Date mit der heißen Blonden nicht ins Wasser fällt. Wer schon immer wissen wollte, warum es in Schlumpfhausen nur eine Schlümpfin gibt, der sollte sich den Film anschauen! Ansonsten ist er nichts anderes wie: American Pie auf Deutsch.
Fazit: Spaß hat man bei diesem Film auf jeden Fall, da er witzig wie amüsant herüber kommt und nicht zu kitschig wirkt. Eben ein Film zum Ablachen und sich an die aufregende Teengezeit zurückzuerinnern! 

 


Der Kampf ums Geschlecht mit Penissen!       Zuckersüß! Wenn sich da nichts unten regt und streckt, dann gute Nacht! Laß jetzt ja nicht den Lollo raus und steck ihn in den Blumentopf! Nachts wird mit dem Fernglas spioniert, was die Nachbarn so treiben. Erst einmal schauen, dann selber machen.
 

Autor:

 DJ Björn

 

 

 

 

 

 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt